project image

Das weiterentwickelte Dialogische Malen

Jenny Müller

Jenny Müller hat basierend auf der Kunsttherapieform des Dialogischen Malens ein Konzept weiterentwickelt, welches auf die Aufarbeitung von Konfliktsituationen zwischen Schüler:innen im Alter von 6-12 Jahren ausgelegt ist. Dabei verfolgt der innovative Ansatz das gemeinsame Gestalten an einem Bild, worin gleichzeitig die Besonderheit des Projektes besteht. In Form eines dreiseitigen Informationsblattes, welches den Ablauf der Sitzung darstellt, und dazugehörigen Emotionskarten fungieren letztere als visuelles Hilfsinstrument für die Schüler:innen sowohl vor als auch während des weiterentwickelten Dialogischen Malens. Durch die angenehme Farbgebung wird eine beruhigende Stimmung erzielt.

×
profile image

Jenny Müller

Mir persönlich sagt besonders das Ilustrieren von Abläufen und/oder Sachverhalten zu. Dementsprechend habe ich mich für das Projekt entschieden, diese Vorliebe miteinzubeziehen. Das Ausarbeiten von Informationen und diese als Visualisierung umzusetzen macht für mich eine ansprechende Illustration aus.

Where do you see yourself in 20 years?

Der Klassiker: In 20 Jahren möchte ich ein fest geregeltes Einkommen haben, in einer schönen Wohnung leben und glücklich sein.

What is a good design for you?

Für mich zeichnet sich ein gutes Design durch eine durchdachte Struktur aus.

What was the most challenging experience during your studies?

Die herausfordernste Erfahrung war tatsächlich der Übergang vom analogen zum digitalen Illustrieren, da ich vor dem Studium noch keine Erfahrungen bezüglich Illustrator, Photoshop und Zeichentablet hatte.

Who or what inspires you?

Oftmals inspiriert mich Musik und mein Umfeld.

How do you approach a new project?

Ich lasse mich durch andere/ähnliche Projekte inspirieren und beginne für die Ideenfindung mit Skizzen.

What advice would you give to students who just started studying in your programme?

Ich würde ihnen raten, die Zeit zu genießen, da sie schneller vorbei ist als man glaubt.

Have you changed during your studies? How?

Ich denke, dass sich mein Blick für Gestaltung im Laufe des Studiums verbessert hat.

Why did you choose to study in your programme?

Ich habe mich für den Studiengang Illustration entschieden, weil ich in der Zukunft einem Beruf nachgehen möchte, der mir Spaß bringt und Abwechslung mit sich bringt.

What are you not going to miss in your studies?

Das Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten.

How are you going to celebrate your graduation?

Mit meinen Liebsten.

Say hi!

Alex Harbich