project image

Fertiles Ire

Karl Cäsar Gieth

Wie könnten Städte vor dem Hintergrund von Klima- katastrophen, Bevölkerungszunahme und Versorgungsengpässen in der Zukunft aussehen? Das Videoprojekt Fertiles Ire, inspiriert von Archigrams Walking City und Theo Jansens kinetischen Objekten, sucht darauf eine Antwort. Mobile Gebilde lassen in unfruchtbaren Gegenden neue Lebensräume entste-hen. Eine visuelle Utopie, deren Gegenwartsrelevanz nicht zu unterschätzen ist.

Say hi!

Adrian Vincent Köhlmoos