project image

Fraktur 1.0

Celina Metzler

Die Frakturschrift leidet seit dem 2. Weltkrieg darunter, nationalsozialistisch konnotiert zu sein. Zu dieser Zeit wurde sie zweifelsohne häufig eingesetzt, ist aber bereits vor mehr als 300 Jahren entstanden. Die Geschichte der Frakturschriften umfasst also weitaus mehr als nur den Abschnitt von deutschem Nationalismus und dem Dritten Reich. Aus diesem Grund wurde die FRAKTUR 1.0 entwickelt: Die Schrift stellt einen Ansatz dar, wie eine Fraktur heute aussehen könnte. Die lange Geschichte und Zukunft dieser Schrift sollen mit dieser Arbeit gewürdigt werden.

×

Celina Metzler

Where do you see yourself in 20 years?

Hoffentlich habe ich mich bis dahin selbstständig im Bereich Interior Design gemacht. Das wäre mein Traum.

How do you approach a new project?

Als ersten Schritt sammle ich alle Gedanken, die ich spontan kriege und arbeite von da aus weiter.

Why did you choose to study in your programme?

Im ersten Semester habe ich Illustration studiert. Ich habe dann im 2. zu Kommunikationsdesign gewechselt, weil ich hier persönlich viel mehr Ausbaumöglichkeiten im späteren Beruf sehe.

What are you not going to miss in your studies?

Anders gesagt, worauf ich mich am meisten freue ist, in das Berufsleben einzusteigen.

How are you going to celebrate your graduation?

Aufgrund von Corona werde ich wohl zu zweit mit meinem Freund zu Hause feiern.

Say hi!

Malin Flaminia Lo Zito