project image

Handwerk 4.0

Caroline Schadendorf

Um das Handwerk weiterhin zukunftsfähig und dessen Leistungen für uns bezahlbar zu halten, gilt es, dem dort grassierenden Nachwuchsmangel etwas entgegen zu setzen. Die Initiative HANDWERK 4.0 räumt Vorurteile aus und zeigt jungen Menschen neue Karrierewege abseits der akademischen Wege. Mit Hilfe eines umfangreichen Kommunikationskonzepts inklusive Event-Reihe werden potenzielle Nachwuchskräfte auf das Handwerk als attraktiven Arbeitgeber aufmerksam gemacht.

Say hi!

Julia Schulz