Impressum & Datenschutz 

Angaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG)                                                                                                                                 

Herausgeber: 

University of Europe for Applied Sciences
Staatlich anerkannte private Hochschule  

Gartenstraße 1
14482 Potsdam 

Internet: www.ue-germany.com 

HochschulstandorteBerlin, Berlin-Potsdam, Hamburg, Iserlohn 

Geschäftsanschrift:
University of Applied Sciences Europe GmbH 

Dessauer Str. 3-5
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 338 539 500 

Aufsichtsbehörde:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Dortusstraße 36
14467 Potsdam
Telefon: 0331/ 866 4999 

Trägergesellschaft:
University of Applied Sciences Europe GmbH 

Gartenstraße 1 

14482 Potsdam 

Internet: www.ue-germany.com  

Geschäftsführer:  Danilo Krivenko 

Handelsregister: Amtsgericht Potsdam
Registernummer: HRB 34450 P
Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE212272000 

Verantwortliche für den Inhalt i.S.d. § 55 Abs. 3 RStV:
Rana Öztürk, Projektmanagement 

Dessauer Str. 3-5
10963 Berlin
Kontakt: rana.oeztuerk@ue-germany.de 

Haftung für Inhalte:
Der Inhalt unserer Website wurde nach bestem Wissen und mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir haften daher für eigene Informationen, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren, Nutzung von Software, usw. verursacht werden, wird nicht gehaftet. 

Gemäß §§ 8, 9 und 10 TMG besteht für uns keine Verpflichtung, Informationen von Dritten, die übermittelt oder gespeichert wurden, zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tat hinweisen. Davon unberührt bleibt unsere Verpflichtung zum Sperren oder Entfernen von Informationen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen. Wir haften allerdings erst ab dem Moment, ab dem wir von einer konkreten Rechtsverletzung Kenntnis bekommen. 

Wir bieten z.T. auch Links zu Websites an, die nicht von der University of Applied Sciences Europe GmbH oder vom Global University System-Netzwerk, dem wir angehören, betrieben werden. Da der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, haben wir keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Unterseiten, für die auf dieser Homepage Links gesetzt wurden. Wir machen uns deshalb den Inhalt von Internet-seiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung fremder Internetseiten haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde. 

Diese Haftungserklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Soweit Sie solche Websites besuchen wollen, sollten Sie die hierfür jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen und sonstigen Hinweise beachten. Wir sind nicht für die Datenschutzstandards und die Praktiken unserer Kooperationspartner verantwortlich. Ebenso sind wir für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Veröffentlichungen und Links nicht verantwortlich und damit nicht haftbar. 

Datenschutzhinweis:
Die Einhaltung der deutschen und europäischen Datenschutzvorschriften genießt bei der University of Applied Sciences Europe GmbH (im Folgenden auch kurz UE genannt) höchste Priorität. Die UE ist Teil des Global University Systems (im Folgenden kurz GUS genannt) mit Sitz in Amsterdam, Niederlande, an. In Deutschland sind folgende Hochschulen und Akademien dem Netzwerk angeschlossen: die University of Applied Sciences Europe GmbH mit Sitz in Potsdam und Standorten in Berlin, Hamburg und Iserlohn sowie die HTK Akademie.
Wir respektieren die Sensibilität unserer Interessenten und Studierenden Bezug auf die Weitergabe persönlicher Daten. Wir wertschätzen Ihr Vertrauen in die Tatsache, dass wir Ihre Daten vertraulich und sensibel behandeln. Der folgende Abschnitt beschreibt unsere Datenschutzbestimmungen. Mit dem Besuch unserer Website und der Nutzung der hier angebotenen Serviceleistungen akzeptieren Sie diese Bedingungen und erklären sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen dementsprechend verwenden dürfen.
 

Weitergabe personenbezogener Daten

Im gesetzlich gestatteten Umfang oder im Rahmen der Einwilligung der Nutzer kann die UE andere Unternehmen mit der Durchführung verschiedener Aufgaben wie z.B. der Erfüllung von Bestellungen, Unterstützung von Promotionen, Erbringung technischer Leistungen für unsere Websites usw. beauftragen. Diese Gesellschaften können Zugang zu personenbezogenen Daten haben, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Diese Firmen werden personenbezogene Daten nur zum Zwecke der Erfüllung dieser speziellen Aufgabe verwenden und nicht für irgendeinen anderen Zweck.
Die UE wird personenbezogene Daten nicht an Dritte außerhalb der GUS-Gruppe veräußern, übertragen bzw. weitergeben.
Die UE behält sich vor, im Rahmen geltender Rechtsvorschriften Auskunft über personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen. 

Datenschutzbestimmungen 

Cookies
Die Cookie Policy können Sie hier einsehen. 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON GLOBAL UNIVERSITY SYSTEMS (GUS) 

Einleitung 

Willkommen bei der Datenschutzerklärung von University of Europe for Applied Sciences GmbH. 

University of Europe for Applied Sciences GmbH (UE) achtet Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn Sie unsere Websites aufrufen (unabhängig davon, von wo Sie sie aufrufen). welche Ihre Datenschutzrechte sind und wie Sie durch das Recht geschützt sind. 

Diese Datenschutzerklärung wird in einem Layer-Format bereitgestellt, so dass Sie sich zu den einzelnen unten aufgeführten Bereichen durchklicken können. Bitte benutzen Sie auch das Glossar in Abschnitt 12, in dem die Bedeutungen einiger Ausdrücke, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, erläutert werden. 

Zweck dieser Datenschutzerklärung 

Mit dieser Datenschutzerklärung wird das Ziel verfolgt, Sie zu informieren, wie die UE Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verarbeitet, einschließlich aller Daten, die Sie über diese Website bereitstellen, wenn Sie: 

Diese Website richtet sich nicht an Kinder und wissentlich erheben wir auf dieser Website keine Daten, die sich auf unter 16-Jährige beziehen. Sofern UE jedoch im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit personenbezogene Daten von unter 16-Jährigen verarbeitet, stellen wir sicher, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und Zustimmungen der Eltern beziehungsweise der Sorgeberechtigten eingeholt werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter dataprotection@gusgermany.de. 

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung und alle sonstigen Datenschutzerklärungen oder Erklärungen über die angemessene Datenverarbeitung lesen, die wir bei bestimmten Anlässen, bei denen wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder verarbeiten, veröffentlichen, damit Ihnen bewusst ist, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. 

Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Erklärungen, aber sie ersetzt diese nicht. 

  1. Wichtige Informationen und wer wir sind

Datenverantwortliche 

Diese Webseite wird im Auftrag von UE GmbH, ein Unternehmen das in Deutschland unter der Unternehmensnummer HRB 34450 P in Handelsregister: Amtsgericht Potsdam registriert ist, und den Unternehmenssitz in Konrad-Zuse Ring 11, 11469 Potsdam hat, betrieben. 

UE ist Teil der Unternehmensgruppe Global University Systems B.V., welches aus verschiedenen juristischen Personen besteht, wobei Einzelheiten hierzu unter
https://www.globaluniversitysystems.com/zu finden sind. 

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) eingesetzt, die:der dafür verantwortlich ist, Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zu bearbeiten. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, einschließlich Fragen zur Wahrnehmung Ihrer gesetzlichen Rechte haben, kontaktieren Sie bitte die:den DSB über die im Folgenden dargelegten Kontaktdaten. 

Kontaktdaten 

Unsere vollständigen Kontaktdaten lauten: 

Sie haben das Recht, jederzeit beim Landesbeauftragten für Datenschutz und das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg, der Aufsichtsbehörde für Datenschutz und Akteneinsicht Brandenburg (https://www.lda.brandenburg.de), eine Beschwerde vorzubringen. 

Wir bevorzugen stets, dass Sie sich an uns wenden, um uns dabei zu helfen, Angelegenheiten des Datenschutzes zu bearbeiten, bevor Sie sich an die Aufsichtsbehörde oder an eine sonstige zuständige Aufsichtsbehörde wenden; wir bitten Sie also, zunächst Kontakt mit uns aufzunehmen. 

Änderungen der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren 

Diese Version wurde zuletzt am 12. Januar 2021 aktualisiert und ältere Versionen erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren. 

Von Zeit zu Zeit ändern wir Einzelheiten dieser Erklärung. Alle zukünftigen Änderungen geben wir auf dieser Seite bekannt. Bitte rufen Sie diese Seite regelmäßig auf, damit Sie etwaige Aktualisierungen oder Änderungen wahrnehmen können. 

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern, während Sie eine Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten. 

Links von Dritten 

Diese Website enthält Links zu Websites, Plug-lns und Anwendungen von Dritten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder Verbindungen zu diesen herstellen, gestatten Sie Dritten, Ihre Daten zu erheben oder weiterzugeben. Wir haben keinen Einfluss auf diese Websites von Dritten und wir sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie von unserer Website aus andere Websites aufrufen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie aufrufen, zu lesen.  

2.   Daten, die wir von Ihnen erheben 

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen sind alle Informationen über eine Person, mit denen diese Person identifiziert werden kann. Bei anonymen Daten handelt es sich somit nicht um personenbezogene Daten. 

Wir haben verschiedene Arten von personenbezogenen Daten, die wir erheben, verwenden, speichern und übertragen, zusammengestellt, und zwar: 

Für jegliche Zwecke erheben und verwenden wir auch aggregierte Daten und geben diese weiter, beispielsweise statistische oder demographische Daten. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet sein, aber sie gelten rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da sie weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. 

Beispielsweise fassen wir Ihre Nutzungsdaten zusammen, um den Anteil der Nutzer:innen, die ein bestimmtes Angebot auf der Website nutzen, zu berechnen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass diese direkt oder indirekt einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen, stufen wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten ein und verwenden diese gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. 

Besondere Datenkategorien 

Es ist nicht vorgesehen und auch nicht erwartet, personenbezogene Daten besonderer Kategorien abzufragen bzw. von Ihnen zu erhalten.  

Nichtbekanntgabe von personenbezogenen Daten 

Wenn wir gesetzlich oder aufgrund von Bestimmungen eines Vertrages, den wir mit Ihnen geschlossen haben, verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erheben und wenn Sie diese Daten nicht bekanntgeben, wenn wir diese anfordern, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder den wir mit Ihnen schließen möchten, nicht erfüllen (zum Beispiel für Sie Waren liefern oder Dienstleistungen erbringen). In solch einem Fall müssen wir ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns gebucht haben, stornieren, aber wenn dies der Fall ist, werden wir Sie zu gegebener Zeit informieren. 

3.   Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben 

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu erheben, einschließlich: 

Technische Daten von den folgenden Parteien: 

4.   Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies rechtlich zulässig ist. Normalerweise verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten bei den folgenden Anlässen: 

Die Arten der Rechtsgründe, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten stützen, können Sie der untenstehenden Tabelle entnehmen. 

Im Allgemeinen erachten wir eine Einwilligung nicht als Rechtsgrund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wobei der Versand von Direktmarketingunterlagen an Sie per E-Mail hiervon ausgenommen ist. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in das Marketing jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns unter dataprotection@gusgermany.de kontaktieren oder auf den Abmelde-Link in den jeweiligen E-Mails klicken. 

5.   Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden 

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung aller Arten der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und der Rechtsgründe, auf die wir uns dabei stützen. Soweit zutreffend, haben wir auch Angaben zu unserem berechtigten Interesse gemacht. 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann sich in Abhängigkeit von dem Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, auf mehr als einen Rechtsgrund stützen. 

 

 

Zweck / Handlung 

 

Datentyp 

Rechtsgrund für die Verarbeitung, einschließlich Grundlage des berechtigten 

Interesses 

 

StudierendeAlumnis oder zukünftige Studierende 
  

 

Reaktion auf Ihre Bitte um Rückruf oder Rückmeldung per E-Mail, IT-Anfragen, Registrierung  

(a) Kontaktdaten 

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen (in der Erwartung des Abschlusses eines Vertrages mit Ihnen) 
 (a)  Identitätsdaten 

(b) Kontaktdaten 

(c)  Hochschuldaten 

 
Registrierung als neuer Nutzer der Plattform und Bereitstellung der notwendigen Daten (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Studierendendaten 

(d) Profildaten 

Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen 
Verwaltung unserer Rechtsbeziehung mit Ihnen, einschließlich: 

  

   Verwaltung von Einsprüchen und Beschwerden sowie Angelegenheiten, die die Gesundheit, das Verhalten , Täuschungen und Plagiate (unerlaubte Mittel) betreffen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

(a)  Identitätsdaten 

(b)  Kontaktdaten 

(c)  Profildaten 

(d) Marketing- und Kommunikationsdaten 

 

 

 

 

Rechtspflicht erforderlich In unserem berechtigten 

 

 

Kunden (oder zukünftige Kunden) von Online-Kursen und veröffentlichten Medien 

  
Registrierung neuer Kunden für      (a) Identitätsdaten 

 

Erfüllung eines Vertrages 

mit Ihnen 

Verarbeitung I Erfüllung I Abwehr von gegen uns gerichtete Rechtsansprüchen (a) Identitätsdaten 

(b) Kontaktdaten 

(e) Marketing- und Kommunikationsdaten 

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen  

Für die Erfüllung einer Rechtspflicht erforderlich 

  
Für alle   
 

Kundenbeziehungsmanagement, Aktualisierung der Datenschutzerklärung und Information hierüber an Sie, Aktualisierung der Geschäftsbedingungen und Information hierüber an Sie Bitte um Ihr Feedback, Bearbeitung von Beschwerden 

 

 

 

(a)  Identitätsdaten 

(b)  Kontaktdaten 

(c)  Profildaten 

(d)  Marketing- und Kommunikationsdaten 

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen Für die Erfüllung einer Rechtspflicht erforderlich In unserem berechtigten Interesse erforderlich (kontinuierliche Verbesserung 1 Aktualisierung von Unterlagen / Analyse von Verhaltensmustern der 

Kunden) 

   
 

 

 

 

Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und unserer Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichtswesen und Daten Hosting) 

 

 

 

 

 

 

(a)  Identitätsdaten 

(b)  Kontaktdaten 

(c)  Technische Daten 

In unserem berechtigten Interesse erforderlich (zur Führung unserer Geschäfte, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT Diensten, Netzwerksicherheit Betrugsbekämpfung und im Kontext einer Neuorganisation des Unternehmens oder Umstrukturierung der Gruppe) Für die Erfüllung einer Rechtspflicht 

erforderlich 

 

 

 Wie wir vertrauliche personenbezogenen Informationen (Besondere Datenkategorien) verwenden 

Wir sind rechtlich verpflichtet, zusätzliche Anforderungen im Hinblick auf die Erhebung, Speicherung und Verwendung von personenbezogenen Daten, die als Daten einer 

„besonderen Kategorie” gelten, zu erfüllen. Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen, die wir von Gesetzes wegen befolgen, wenn wir solche Daten verarbeiten. Für diese Webseite werden keine Daten besonderer Kategorien verarbeitet 

Die obigen Informationen müssen gegebenenfalls auch als Rechtsgrund infolge der Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz Ihrer Interessen (oder der Interessen einer anderen Person) verwendet werden (wenn Sie nicht einwilligungsfähig sind, wenn Sie beispielsweise von einem gesundheitlichen Problem betroffen sind, das Ihnen die Kommunikation unmöglich macht). 

Einwilligung 

Wir benötigen Ihre Einwilligung nicht in Fällen, in denen wir gemäß unseren Rechtspflichten besondere Kategorien von Daten verwenden (und dies legen wir in unseren schriftlichen Richtlinien dar). 

In seltenen Fällen verlangen wir von Ihnen eine ausdrückliche (schriftliche) Einwilligung in die Verwendung von besonderen Datenkategorien. Wenn wir dies tun, stellen wir sicher, dass Sie eine detaillierte Erläuterung zu den von uns benötigten Daten und zu den Gründen hierfür erhalten. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, auf der Grundlage von Informationen zu entscheiden, ob Sie einwilligen wollen. 

Cookies 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass Sie benachrichtigt werde , wenn Websites Cookies setzen oder auf Cookies zugreifen. Bitte beachten Sie, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht aufrufbar sind oder nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen. 

Zwecksänderung 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir gelangen nach vernünftigem Ermessen zu der Einschätzung, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dass dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist (es sei denn, unser Rechtsgrund für die Verarbeitung war Einwilligung). Wenn Sie eine Erklärung wünschen, inwieweit die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie bitte unseren DSB. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen als den vorgesehenen Zweck verwenden müssen, informieren wir Sie und erklären Ihnen den Rechtsgrund, der uns dies gestattet. 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den obigen Regelungen ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung verarbeiten, soweit dies rechtlich vorgeschrieben oder zulässig ist. 

  1. Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten aus den Gründen, die in der Tabelle in Abschnitt 5 dargelegt sind, den im Folgenden aufgeführten Parteien bekanntgeben. 

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten achten und diese gemäß dem geltenden Recht behandeln. Wir gestatten unseren Drittdienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und wir gestatten ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten. 

  1. Datenübertragung auf internationaler Ebene

Wir geben Ihre Daten innerhalb der GUS-Gruppe weiter. Dies schließt die Übertragung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ein. 

Einige unserer externen Dritten haben ihren Unternehmenssitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). so dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese mit der Übertragung von Daten außerhalb des EWR einhergeht. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen, stellen wir sicher, dass diese in vergleichbarem Umfang geschützt sind, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt wird: 

Ihrem Interesse zwischen uns als dem für die Daten verantwortlichen Unternehmen und einer anderen natürlichen oder juristischen Person geschlossen wurde, erforderlich. 

Die Übertragung erfolgt auf der Grundlage eines Verzeichnisses, das gemäß dem Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates dazu dient, die Öffentlichkeit zu informieren, und das entweder der Öffentlichkeit im Allgemeinen oder Personen, die ein berechtigtes Interesse nachweisen können, zugänglich ist, aber nur sofern die Voraussetzungen für die Einsichtnahme, die durch das Unionsrecht oder durch das Recht eines Mitgliedstaates festgelegt wurden, im betreffenden Fall erfüllt sind. 

Wenn Sie weitere Informationen über unsere besondere Vorgehensweise bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR wünschen, kontaktieren Sie bitte unseren DSB. 

  1. Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unautorisiert verwendet, verändert oder bekanntgegeben werden oder darauf zugegriffen wird. Außerdem beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Angestellten, Vermittler:innenAuftragnehmer:innen und anderen Dritten, bei denen eine geschäftliche Notwendigkeit der Kenntnisnahme besteht. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen und sie unterliegen einer Verschwiegenheitspflicht. 

Wir haben Verfahren etabliert, um auf Fälle, in denen der Verdacht besteht, der Schutz von personenbezogenen Daten könne missachtet worden sein, zu reagieren und wir werden Sie und alle zuständigen Regulierungsbehörden über eine Missachtung informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. 

  1. Datenspeicherung

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden? 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie dies erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die wir sie erhoben haben, einschließlich für die Zwecke der Erfüllung von gesetzlichen, abrechnungs- oder berichtspflichtbezogenen Anforderungen. 

In einigen Fällen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: weitere Informationen finden Sie weiter unten. 

In einigen Fällen anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten (so dass diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Forschungszwecke und statistische Zwecke; in diesen Fällen verwenden wir diese Informationen zeitlich unbegrenzt, ohne dass Sie darüber informiert werden. 

  1. Ihre gesetzlichen Rechte

In bestimmten Fällen haben Sie aufgrund von datenschutzrechtlichen Bestimmungen Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Links, um weitere Informationen über diese Rechte zu erhalten: 

In bestimmten Fällen können Sie Ihr Recht auf Ausschluss einer Verarbeitung ausüben, indem Sie in den Formularen, die wir für die Erhebung Ihrer Daten verwenden, in bestimmten Auswahlfeldern Haken setzen. Sie können uns auch unter dataprotection@gusgermany.de kontaktieren, wenn Sie Ihre Rechte ausüben wollen. 

  1. Glossar

Rechtsgrund 

Berechtigtes Interesse bezeichnet das Interesse unseres Unternehmens, unser Unternehmen so zu leiten und zu führen, dass wir Ihnen die beste Dienstleistung / das beste Produkt und das beste und sicherste Erlebnis bereitstellen können. Wir stellen sicher, dass wir alle möglichen (sowohl positiven als auch negativen) Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte prüfen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten in unserem berechtigten Interesse verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Handlungen, bei denen die Auswirkung auf Sie Vorrang vor unseren Interessen hat (es sei denn, uns liegt Ihre Einwilligung vor oder wir haben eine anderweitige gesetzliche Pflicht oder Erlaubnis). Für weitere Informationen darüber, wie wir im Hinblick auf bestimmte Handlungen unser berechtigtes Interesse und mögliche Auswirkungen auf Sie gegeneinander abwägen, kontaktieren Sie bitte unseren DSB. 

Erfüllung des Vertrages bezeichnet die Verarbeitung Ihrer Daten, sofern dies für die Erfüllung eines Vertrages, bei dem Sie Vertragspartei sind, oder auf Ihren Antrag hin für die Durchführung vorbereitender vorvertraglicher Schritte vor Vertragsschluss erforderlich ist. 

Einhaltung einer Rechtspflicht oder regulatorischen Pflicht bezeichnet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern dies für die Einhaltung einer Rechtspflicht oder regulatorischen Pflicht, die wir erfüllen müssen, erforderlich ist. 

Dritte 

Interne Dritte 

Andere Unternehmen innerhalb der GUS-Gruppe, die gemeinschaftlich als für die Daten verantwortliche oder datenverarbeitende Unternehmen auftreten, die ihren Unternehmenssitz an verschiedenen Orten weltweit haben und die gemeinsam betriebene Dienstleistungen wie IT, rechtliche Beratung und Vertretung, Systemadministration und Berichtswesen erbringen. 

Externe Dritte