Expedio – ent-decke, was schon da ist

Annelie Kebschull

Annelie Kebschull untersucht mit dem interaktiven Selbsthilfebuch EXPEDIO, welches Potenzial das Medium Buch hinsichtlich Selbstreflexion und selbstgesteuerter Verhaltensänderung zu entwickeln vermag. Eine abenteuerliche Geschichte und abwechslungsreiche Fragen und Aufgaben leiten die Leser:innen dabei an zu ent-decken, was schon da ist. Im Laufe dieser Expedition verwandelt sich der Band zu einem persönlichen Kunstwerk und bietet schließlich einen umfassenden Überblick über die je persönlichen Ressourcen und Potenziale sowie mögliche Wege der Weiterentwicklung.
Eine begleitende App bietet Zugang zu vertiefenden Inhalten, psychologischem Hintergrundwissen und konkreten Methoden.

Annelie Kebschull

Annelie Kebschull hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Dinge leichter zu machen. Sie begann ihr Designstudium, angetrieben von der Faszination, durch gute Designs große Dinge erreichbar für alle zu machen. Mittlerweile weiß Sie, dass damit noch nicht ihr volles Potenzial ausgenutzt ist. Ihrer großen Leidenschaft der Psychologie und Bildung wird Sie in einem Zweitstudium nachgehen. Währenddessen baut Sie sich eine Selbstständigkeit im Persönlichkeits-Entwicklungs-Bereich als Autorin und Kursleiterin auf.

Where do you see yourself in 20 years?

Glücklich und voller neuer Projektideen.

What is a good design for you?

Ein gutes Design macht die Dinge leichter. Leichter zugänglich, verständlich, empfindbar und erlebbar.

What was the most challenging experience during your studies?

Sicherlich der Bachelor. Ein ganzes Buch zu schreiben und zu gestalten war eine riesige Aufgabe.

Who or what inspires you?

Mich inspiriert fast alles. Aus allem kann man etwas lernen, aber vor allem inspirieren mich Menschen, die tiefgründig und nachdenklich sind.

How do you approach a new project?

Ich versuche das Projekt erst so frei und enthusiastisch wie möglich anzugehen und bilde mir dann nach und nach ein konkreteres Bild von dem davon. Ich habe meistens alles schon vorher in meinem Kopf und mache mir dann ein genaues Konzept, wie ich es umsetzen werde.

What advice would you give to students who just started studying in your programme?

Probiert so viel wie möglich aus, seid demütig und traut euch, eurer Passion zu folgen!

Have you changed during your studies? How?

Ich bin mutiger geworden, mich authentisch zu verhalten. Zeige meine Sensibilität und Verrücktheit nun auch gerne nach außen. Umso schöner zu sehen, dass ich so den Menschen in meinem Leben ein Lächeln ins Gesicht malen kann.

Why did you choose to study in your programme?

Ich fand die Kombination aus konzeptioneller und kreativer Arbeit einfach perfekt für mich und träumte damals davon, irgendwann Corporate Designs für bekannte Unternehmen zu machen.

What are you not going to miss in your studies?

Das Chaos, das manchmal sehr präsent war.

How are you going to celebrate your graduation?

Ich werde mir mit meinen Lieblingsmenschen einen schönen Abend im Restaurant machen.

Say hi!

3 comments in total

Gerda 2021-07-18 16:05:17

Suuuper! Du hast alles richtig gemacht. Die viele, unermüdliche Arbeit hat sich gelohnt, du hältst das Ergebnis in Form eines tollen Buches in den Händen - wer kann das in deinem Alter vorweisen. Aber damit nicht genug - auf zu neuen geistigen Herausforderungen. Wir sind sehr stolz auf dich. Weiter so - oder so. Herzlichst Gerda und Jürgen O & O

Lucas 2021-07-17 12:11:32

Wow. All deine schlaflosen Nächte und deine leidenschaftliche Arbeit haben ein wundervolles Ergebnis erschaffen! Ich bin unglaublich stolz auf dich und weiß, dass du in Zukunft auch noch viele weitere Menschen bewegen wirst. Die Erfüllung deiner größten Träume liegt noch vor dir! Ich wünsche dir von Herzen alles erdenklich Gute auf diesem Weg!

Britta 2021-07-16 18:29:30

Liebe Annelie, was für ein tolles Projekt - und sehr schön präsentiert. Wir freuen uns für Dich - mach so weiter. liebe Grüße Oma und Britta

Yanik Niffeler